Sommer am Bauernhof und in der Region

Sommerimpressionen

Frühling im Wald
Frühling im Wald

die ersten Sonnenstrahlen treffen auf den Waldboden

press to zoom
Die Kühe kommen zum Melken
Die Kühe kommen zum Melken

Um 17 Uhr ist Zeit zum Melken. Die Kühe kommen ohne rufen

press to zoom
Herbst am Ferienhof
Herbst am Ferienhof

so bunt wie der Herbst

press to zoom
Frühling im Wald
Frühling im Wald

die ersten Sonnenstrahlen treffen auf den Waldboden

press to zoom
1/12

Sommer in der Pyhrn-Priel Region

Wanderausgangspunkt Wurzeralm - 10 Minuten Autofahrt
Highlight Bergbahnen Hinterstoder - 30 Minuten Autofahrt
Gowidlalm - berühmteste Hütte Österreichs - 1,5 Stunden zu Fuß erreichbar
Naturbadesee - 5 Minuten Autofahrt
Panoramaturm Wurbauerkogel - 15 Minuten Autofahrt
Nationalpark Kalkalpen - Hengstpass Almen - 10 Minuten Autofahrt

ein absolutes Highlight der Region
die Pyhrn-Priel AKTIV CARD
hier bei uns GRATIS zu jeder Übernachtung!

  • mit der Seilbahn auf die Wurzeralm

  • mit der Gondel auf die Hutterer Höß

  • ins Alpin-Museum

  • Baden am Elisabethsee, Badesee, Freibäder

  • einen Märchenerzähler besuchen

  • Minigolfen

  • Rubbelwandern

  • Lamas streicheln

 

das und viel mehr GRATIS mit der AKTIV Card - hier bei uns ab Mitte Mai bis Mitte Oktober

csm_AktivCard_750x422_cfeb0ea237.png

Nationalpark Kalkalpen

Vorträge, Ausstellungen, geführte Wanderungen sind die Möglichkeiten den Nationalpark Kalkalpen hautnah mitzuerleben. Einige Angebote sind sogar GRATIS im Programm der Pyhrn-Priel AKTIV CARD dabei. Unter www.kalkalpen.at erfahren Sie das aktuelle Programm und andere Highlights. Einige Beispiele dafür sind:

  • Birkhahnbalz auf Bergeshöhen

  • Vielfalt im Buchenwald

  • Vogelparadies Buchenwald

  • Frühlingsblüher am Leitersteig

  • Durch Höhlen zu verborgenen Wassern

  • Von Alm zu Alm

  • im Gamsbebirg

 

Bitte unbedingt die Hinweise auf entsprechende Kleidung und Verhalten beachten!!!

Der Steinadler - das Logo des Nationalpark Kalkalpen
Schneerosen
Almbetrieb am Hengstpass